A.R.T. e.V.


Akademie für Resilienz und Traumaberatung

Aktuelles



Im Oktober haben wir unsere diesjährige Fortbildung für 16 engagierte Menschen, die gerne als Traumahelfer:innen arbeiten möchten, durchgeführt. Die Teilnehmer:innen waren hochmotiviert, sofort bei einer der Kindergruppen mitzuarbeiten und das Erlernte in der Praxis umzusetzen. Sie werden zeitnah in einer der nächsten Gruppen eingesetzt. Eine weitere Fortbildung wird, je nach Bedarf, voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2023 wieder geplant.

Hier der Überblick über unsere aktuellen Aktivitäten mit den Kindern.

Neue Angebote für ukrainische Kinder:
Viele der geflüchteten Kinder brauchen unsere „Erste Hilfe für die Seele“ sehr schnell. Deshalb haben wir schon im Frühsommer begonnen, neben unseren bereits geplanten Angeboten, notfallmäßig in einer Kölner Flüchtlingsunterkunft mit einer kleinen Kindergruppe zu arbeiten. Ab Sommer gab es in Lindlar und Rosbach mit der „SandspielZeit“ Einzelfallhilfen für insgesamt 18 Kinder. Im November starten in Köln „Kindergruppen zur Problembewältigung“ speziell für ukrainische Kinder in zwei Porzer Grundschulen.


Nach oben