Aktuelles

Im Juni und Juli haben wir wegen der Corona-Krise unsere neu entwickelte „SandspielZeit - SanZ“ als Einzelfallhilfe für die Kinder angeboten und damit zumindest einige Kinder unterstützen können. Wir haben „SanZ“ an drei Nachmittagen an zwei Schulen durchgeführt.

Ab September würden wir gerne wieder mit den „Kindergruppen zur Problembewältigung – KiProb“ starten. Dazu klären wir aktuell, gemeinsam mit einigen interessierten Schulen/OGS, was unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen möglich ist.

Die „SandspielZeit“, die sich gut bewährt hat, wollen wir ebenfalls gerne weiterführen. Hier planen wir, wenn möglich, eine Erweiterung der Einzelfallhilfe auf kleine 4er Gruppen von Kindern mit 4 Helfer*innen.

Weitere Infos gibt es, sobald wir diese Fragen geklärt haben und mit der Planung starten können.